Wandern

Der Harz gehört zu den schönsten und beliebtesten Wandergebieten Deutschlands. Die faszinierenden Gebirge, Schluchten, Hochmoore und Felsformationen inspirierten u.a. Goethe, der den Harz mehrere Male bereiste und erforschte und den Brocken zum Schauplatz in seinem weltberühmten „Faust“ werden lässt: Hier tanzen Faust und Mephisto mit den Hexen in der Walpurgisnacht.

Doch neben unzähligen Geschichten über Hexen und Teufel, die in dichten und finsteren Wäldern ihr Unwesen treiben, bietet der Harz auch ein ganz gegensätzliches Landschaftsbild: bunte Laubwälder, sonnenhelles Bergland, plätschernde Bäche, blühende Wiesen und eine große Flora und Fauna mit teils seltenen Arten.

 

Erleben Sie den Harz auf 'Schusters Rappen'

Der Harzklub- Zweigverein Hohegeiß hat zahlreiche Wanderungen mit unterschiedlichen Längen und Anforderungen zusammengestellt, zu denen Sie direkt von der Ferienwohnung aus, aufbrechen können. Neben diesen gibt es rund um Hohegeiß Wanderungen speziell für Familien, die einen Kinderwagen dabei haben, Naturerlebnispfade, Wildnistouren per Smartphone- App und auch zahlreiche geführte Wanderungen mit mannigfaltigen Themenschwerpunkten. Die Jagd auf die Stempel, die für den Erwerb der Harzer Wandernadel erforderlich sind, erfreut sich bei Groß& Klein

wachsender Beliebtheit.

Begleitete meditative Wanderungen und Gesundheitswanderungen sind nicht nur für gesundheitsbewusste Gäste eine Möglichkeit zu Ruhe und Entspannung zu finden.

Alle offiziellen Wanderwege sind zur besseren Orientierung markiert und umfangreiches Kartenmaterial ist in den Besucherzentren des Nationalpark Harz erhältlich.